Meditation wird zum Teil der Arbeitswelt in Unternehmen und Organisationen.

Zahlreiche Studien belegen den Nutzen von Meditation am Arbeitsplatz, sowohl für den Einzelnen als auch für die Gemeinschaft der Kollegen.

Regelmäßige Praxis der Achtsamkeitsmeditation kann Qualitäten wie Gelassenheit, Konzentration, Führungskraft und Kreativität entwickeln.

Die Praxis der Meditation kann wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität am Arbeitsplatz beitragen und sie beugt verschiedenen psychosozialen Risiken vor, wie übermäßigem Stress, Ängsten und Burnout.

In den Usa hat sich Mindfulness / Achtsamkeitsmeditation mit großem Erfolg in vielen Unternehmen etabliert. Im Gefolge von Google, Twitter, Linkedin haben amerikanische Riesen Meditationsprogramme in ihre Personalstrategie aufgenommen.

Französische Unternehmen zeigen ein wachsendes Interesse, aber sie sind noch zögerlich - wahrscheinlich weil sie keine einfache und motivierende Lösung finden - ihren Mitarbeitern Zugang zur Meditationspraxis zu verschaffen, wovon sie selbst, ihre Umgebung und das Unternehmen profitieren würden. Mit BamBu kann man jetzt zur Praxis schreiten!

Erlebnisberichte

Ich wollte Meditation in meinen Alltag integrieren und die BamBu Methode ist einfach, intuitiv und jederzeit anwendbar, zu Hause oder unterwegs über die App auf dem Smartphone. Sie richtet sich an jeden, auch an blutige Anfänger. Für mich besteht kein Zweifel daran, dass Meditation für jeden etwas Gutes im Alltag bringt, aber auch unsere Leistung im Beruf verbessert. Deshalb wollte ich unserem ganzen Team die Möglichkeit bieten, BamBu mit all seinen Programmen auszuprobieren.
Luca CassinaGESCHÄFTSFÜHRER PAYPAL WESTEUROPA
Mit BamBu lässt sich Meditation einfach in unseren Alltag integrieren und man kann verschiedene Meditationsformen ausprobieren: die perfekte App zum Testen und zum Vertiefen! Ich selber bin aus Neugier zur Meditation gekommen und weil ich besser mit meinem Stress umgehen wollte. Dabei bin ich auf etwas viel Interessanteres gestoßen und es hat mir wirklich bei meinem Stress geholfen. Wer hat nicht schon eine unter Stress gefällte Entscheidung oder einen gehetzt dahin gesprochenen Satz bereut? Durch die Meditation merke ich öfter, wenn ich müde bin, gestresst oder unter Druck...Es ist magisch: das wahrzunehmen macht, dass wir nicht mehr Sklave dieser Zustände sind. Also meditiert man weiter und ist dankbar dafür.
Olivier BinetGESCHÄFTSFÜHRER BEI INPOST